Skulpturenpark Schlossgut Schwante: Neue Werke

16. April 2021 · default

Loretta Würtenberger und Daniel Tümpel richteten auf dem Gelände des Schlossguts Schwante ca. 25 km nordwestlich von Berlin einen Skulpturenpark ein. In den Sommerwochen ist dort nun vom 13. Mai bis zum 31. Oktober 2021 die Folgeausstellung zur letztjährigen Werkschau „Skulptur und Natur” zugänglich. Von den 30 Arbeiten sind jetzt sieben neu aufgestellt worden, darunter Werke von Lynn Chadwick, Kiki Smith, Leiko Ikemura und Susan Philipsz. Die Weitläufigkeit des Geländes mit 14 Hektar ermöglicht auch in Coronazeiten einen sicheren Besuch mit Einhalten von Abstandsregeln. https://schlossgut-schwante.de/