Sprengel-Preis für Isabel Nuño de Buen

14. September 2020 · Preise

Isabel Nuño de Buen erhielt den Sprengel-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung (25.000 Euro). Die Jury lobte sie als Bildhauerin mit einer „eigenwilligen Position,… die verschiedene Kulturen, Medien und Techniken in subtilen, zeichenhaften und skulpturalen Interventionen vereint“. Das Preisgeld will sie für eine Reise nach Frankreich und Spanien nutzen, um sich dort mit historischen Wandteppichen auseinander zu setzen. Die Preisträgerin ist Meisterschülerin von Bogomir Ecker an der Kunsthochschule Braunschweig. https://www.nsks.de