Suzanne Cotter wechselt von Luxembourg nach Australien

22. Juli 2021 · Personalien

Suzanne Cotter war vier Jahre lang Direktorin des Mudam Luxembourg – Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean. Im Dezember 2021 verlässt sie diese Wirkungsstätte und kehrt in ihr Heimatland Australien zurück, um dort ab Januar 2022 das Museum of Contemporary Art Australia in Sydney zu leiten. In Luxembourg übernimmt sie weiterhin die kuratorische Leitung für Ausstellungen, die bereits für 2022 geplant sind. https://www.mudam.com

Dazu in Band 182 erschienen: