Tagung: Visualisierung des Exils – www.kunstforum.de

Tagung: Visualisierung des Exils

19. Oktober 2021 · Aktionen & Projekte

Von Freitag, 22. Oktober bis Samstag, 23. Oktober 2021 findet im Museum der Moderne Salzburg auf dem Mönchsberg ene Tagung zum Thema „Visualisierung des Exils“ statt. Sie knüpft an die Ausstellungsreihe Kunst unter den Bedingungen des Exils, die sich – ausgehend von den eigenen Sammlungsbeständen − die Aufgabe stellte, jene Künstlerpersönlichkeiten in den Diskurs zurück zu holen, die aus Österreich und Deutschland emigrieren mussten.“ Das Museum der Moderne ist die einzige Institution in Österreich, die das Thema Exil aus der Perspektive eines Kunstmuseums konsequent bearbeitet und erforscht.“ Auf der Tagung will man der Frage nachgehen, „welche Präsentationsformen und Vermittlungskonzepte sich für die Darstellung von Exil-und Verlusterfahrungen eignen“. Dazu referieren Heinz Böhme, Helga Embacher, Linda Erker, Nils Grosch und Barbara Herzog. http://www.museumdermoderne.at


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK