Werke aus der Sammlung Olbricht im Essener Folkwang Museum – www.kunstforum.de

Werke aus der Sammlung Olbricht im Essener Folkwang Museum

20. Oktober 2021 · Museen & Institutionen

Vom 22. Oktober 2021 bis zum 15. Januar 2023 zeigt das Essener Museum Folkwang Werke aus der Sammlung Olbricht: Unter dem Titel „…sogar der Fachmann staunt!“ werden rund 200 Wunderkammerobjekte in der begehbaren Vitrinenarchitektur „Helm/Helmet/Yelmo“ des kubanischen Künstlerduos Los Carpinteros ausgestellt und mit weiteren Kunstwerken aus Beständen des Essener Sammlers Olbricht erweitert. Die Präsentation interpretiert das Sammlungs- und Ausstellungsprinzip der Wunderkammer auf zeitgenössische Weise. „Das Sammlungs- und Ausstellungsprinzip der Wunderkammer entsteht in der Zeit der Renaissance und im Barock, in der sich das menschliche Wissen durch Weltreisen und wissenschaftliche Forschungen vermehrt. Im Zuge der Digitalisierung und Globalisierung unserer gegenwärtigen Welt erlebt die Menschheit erneut einen immensen Zuwachs an Informationen und Bildern, die sich ganz unterschiedlichen Wissenstraditionen, künstlerischen Techniken und gesellschaftlichen Vorstellungen verdanken. Als ein Modell für einen offenen und spielerischen Umgang mit diesem ‚Weltwissen‘ besitzt das Prinzip der Wunderkammer erneut große Aktualität…“ http://www.museum-folkwang.de

Dazu in Band 209 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK