Abisag Tüllmann / Joseph Beuys, "Titus/Iphigenie" – www.kunstforum.de

Abisag Tüllmann / Joseph Beuys, "Titus/Iphigenie"

27. Mai 2019 · Publikationen

1969 fotografierte Abisag Tüllmann(1954-1996) die Aktion „Titus Andronicus/Iphigenie“ von Joseph Beuys (1921-1986). Das Happening fand in Frankfurt/Main im ehemaligen Theater im Turm statt; und zwar im Rahmen des Theaterfestivals „Experimenta 3“. Veranstalter war die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste. Beuys hatte die Performance als Theaterszene konzipiert, in der ein Schimmel in einer eingezäunten Koppel Heu fraß, während Beuys, bekleidet mit einem Pelzmantel, auf der Bühne mit Zuckerstücken, Margarine und einem Musikinstrument agierte und dabei aus William Shakespeares Titus Andronicus und Johann Wolfgang von Goethes Iphigenie auf Tauris rezitierte, während gleichzeitig von Tonband noch andere Texte zu hören waren. Tüllmanns Fotodokumentation befindet sich heute in der Sammlung des MMK-Museum Moderner Kunst Frankfurt. Der Schirmer/Mosel Verlag hat diese Fotos unlängst zusammen mit Texten von Mario Kramer und Peter Handke zum 50jährigen Jubiläum der Aktion veröffentlicht (ISBN 978-3-8296-0837-4).

Dazu in Band 174 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK