Art Review veröffentlicht Power 100-Liste – www.kunstforum.de

Art Review veröffentlicht Power 100-Liste

1. Dezember 2021 · Kulturpolitik

Die Zeitschrift Art Review veröffentlichte auch in diesem Jahr wieder ihre Liste „Power 100“ über die derzeit mächtigsten und damit einflussreichsten Personen oder Bewegungen in der Welt. Diesmal liegen die ERC-731 auf Platz 1. Das sind ethereumbasierte nicht-fungible Token. Damit trägt die Liste der Tatsache Rechnung, dass 2021 NFTs im Kunsthandel sehr rasch eine immense Bedeutung gewannen. Platz 2 nimmt die Autorin Anna L. Tsing ein, die den Bestseller „Der Pilz am Ende der Welt: Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus“ schrieb, Platz 3 das kuratorische Team der nächsten Documenta ruangrupa und Platz 4 der Künstler Theaster Gastes vor seiner Kollegin Anne Imhof (Platz 5). Hito Steyerl, 2017 auf Platz 1 notiert, ist jetzt auf Platz 17 zu finden, und der Galerist David Zwirner, der 2018 Platz 1 einnahm, schaffte es jetzt auf Platz 23. Ai Weiwei liegt auf Platz 39 vor dem Kurator Hans-Ulrich Obrist (Platz 40) und der Sammlerin Julia Stoschek (Platz 43). Auf Platz 100 beschließt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg die Power-Liste.

Dazu in Band 276 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK