Auslandsstipendien der Bundesrepublik Deutschland – www.kunstforum.de

Auslandsstipendien der Bundesrepublik Deutschland

28. November 2022 · Ausschreibungen

„Hochbegabte deutsche Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst, Architektur, Literatur und Musik (Komposition) können durch Studienaufenthalte in der Deutschen Akademie Villa Massimo in Rom, der Casa Baldi in Olevano Romano, dem Deutschen Studienzentrum in Venedig und der Villa Romana in Florenz gefördert werden. Für jüngere Künstlerinnen und Künstler besteht außerdem die Möglichkeit, sich für einen Stipendienplatz in der Cité Internationale des Arts in Paris zu bewerben“. Das Bewerbungs- und Auswahlverfahren wird durchgeführt von der Kulturstiftung der Länder. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar 2023. Weitere Infos und Online-Bewerbungsformular unter https://www.kulturstiftung.de/auslandsstipendien-von-bund-und-laendern-allgemeines/

Dazu in Band 66 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK