Catherine Nichols leitet die Manifesta 14 – www.kunstforum.de

Catherine Nichols leitet die Manifesta 14

12. Oktober 2021 · Biennalen

Catherine Nichols wurde zur künstlerischen Leiterin der Manifesta 14 in Pristina (Kosovo, 22. Juli bis 30. Oktober 2022) berufen. Nichols ist Australierin und lebt in Berlin. Aktuell ist sie in Nordrhein-Westfalen künstlerische Leiterin des Jubiläumsprogramms Beuys 2021 zum 100. Geburtstag des Künstlers. „Unter dem Titel it matters what worlds world worlds: how to tell stories otherwise wird sich die Manifesta 14 der Herausforderung stellen, neue Praktiken und Formen des kollektiven Geschichtenerzählens zu erforschen und zu entwickeln. Dies wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz in Prishtina bekanntgegeben. Die vielfältigen partizipatorischen Orte des multidisziplinären Lernens und der künstlerischen Intervention, die sich um ein neu entstehendes Zentrum für narrative Praxis in der historischen Hivzi Sylejmani Bibliothek herum ausbilden sollen, werden aufzeigen, dass das Geschichtenerzählen nicht nur eine Frage der Geschichtsschreibung ist. Vielmehr ist es eine wichtige Strategie des politischen und sozialen Engagements…“ https://manifesta14.org/

Dazu in Band 274 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK