Dr. Dorothée Bauerle-Willert gestorben – www.kunstforum.de

Dr. Dorothée Bauerle-Willert gestorben

6. Dezember 2022 · Personalien

Dr. Dorothée Bauerle-Willert, Präsidentin des Internationalen Künstlergremiums IKG, starb im Alter von 71 Jahren. Sie befand sich gerade in Italien auf einer Reise zur Biennale von Venedig. Sie wirkte „in kulturpolitischen Belangen im Deutschen Kulturrat und seinen Fachausschüssen mit und leistete große Beiträge in den Diskussionen im Deutschen Kunstrat und im Stiftungsrat der Stiftung Kunstfonds.“ Bauerle-Willert hatte zu Aby Warburgs Bilderatlas Mnemosyne promoviert, war Gastprofessorin in verschiedenen Ländern, auch Leiterin der Gesellschaft für aktuelle Kunst in Bremen und Stellvertretende Direktorin am Ulmer Museum sowie Produktionsdramaturgin am Vorarlberger Landestheater in Bregenz.

Dazu in Band 280 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK