Düsseldorf: Projekt „Fotomuseum“ nimmt Arbeit auf – www.kunstforum.de

Düsseldorf: Projekt „Fotomuseum“ nimmt Arbeit auf

3. Januar 2023 · Aktionen & Projekte

Zum Jahresbeginn 2023 wurde der Start für das Projekt eines Fotomuseums in Düsseldorf angekündigt: die Gründungskommission arbeitet an der Festlegung einer Agenda und eines Zeitplans. Das Museum soll den Namen „Bundesinstitut für Fotografie“ tragen und fotografische Nachlässe sammeln, zur Konservierung und Restaurierung von Fotografie forschen, Ausstellungen und Veranstaltungen organisieren sowie Publikationen publizieren. In ersten Verlautbarungen war von einem Standort am Kunstpalast auf dem Gelände des Düsseldorfer Ehrenhofs die Rede; in einer dpa-Meldung hieß es dann: „Wo genau das Bundesinstitut in Düsseldorf angesiedelt werden soll, ist noch unklar.“ Die Gründungskommission mit „wichtige Vertreterinnen und Vertreter aus der Fotoszene und aus dem musealen und archivarischem Bereich“ wird in einem der ersten Arbeitsschritte verbindliche Festlegungen für den Bau treffen müssen: schon früher hatte der einflussreiche Heimatverein „Düsseldorfer Jonges“ angemahnt, bei derlei Plänen müsse „auf den Denkmalschutz im Hofgarten Rücksicht“ genommen werden. Andere Stimmen hingegen plädieren für einen Standort am Ehrenhof in der „Kunstachse zwischen Kunstakademie und Rheinterrasse“, zumal dort das Museum Kunstpalast bereits über eine große Fotosammlung verfügt. Als Projektgruppe muss die Gründungskommission nicht nur Nachhaltigkeitsaspekte beim Bau beachten, sondern auch ein Konzept für die Organisationsform und die inhaltliche Struktur vorlegen.

Dazu in Band 175 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK