Düsseldorf: Schütte-Skulptur vor „Malkasten“-Gebäude – www.kunstforum.de

Düsseldorf: Schütte-Skulptur vor „Malkasten“-Gebäude

26. November 2019 · Aktionen & Projekte

Der Düsseldorfer Künstlerverein Malkasten bittet regelmäßig prominente Kollegen, vor den Platz vor dem Vereinsgebäude temporär eine Skulptur auszuleihen. Nach den Skulpturen von H.P. Feldmann, Tony Cragg , Felix Droese und Dong Shubing bespielt nun Thomas Schütte den Vorplatz mit seiner Arbeit „Mann ohne Gesicht“ (2018). Die Skulptur ist 4,50m hoch und 2,40 m breit; sie besteht aus patinierter Bronze. Thomas Schütte studierte von 1973 bis 1981 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Fritz Schwegler und Gerhard Richter. http://www.malkasten.org

Dazu in Band 128 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK