Arkadien-Festival: Traum von einer besseren Welt

12. Mai 2021 · Aktionen & Projekte

Bis zum 18. Juli 2021 findet derzeit in Ebersberg bei München das „Arkadien-Festival“ statt. Ausrichter ist der Kunstverein Ebersberg. „Arkadien als Traum von einer besseren Welt soll dabei als Plattform für heutige Problembewältigungen und Lösungsstrategien verstanden werden… Es geht nicht um Dekoration, vielmehr um einen Umgang mit den rapid wachsenden Veränderungen. Ob Digitalisierung, eine sich verändernde Arbeitswelt, ein rasant wachsender Kapitalismus oder zunehmende soziale Problemstellungen, die Polarisierung und Spaltung der Gesellschaft, die Cancel Culture oder der Klimawandel – die derzeit stattfindenden politischen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Umbrüche, Veränderungen und Prozesse müssen gespiegelt und verhandelt werden… 25 Positionen aus Interventionen, interaktiven oder partizipativen Projekten, die sich mit den gegenwärtigen gesellschaftlichen Prozessen auseinandersetzen, werden im urbanen wie ländlichen Kontext… gezeigt. Unter den von einer Jury ausgewählten Künstler und Künstlerinnen sind u.a. Roman Signer, Rudolf Herz, Gabi Blum, Andy Webster and Derek Tyman aus London oder Mads Lynnerup aus Kopenhagen.“ http://www.embassy-of-arcadia.eu

Dazu in Band 180 erschienen: