Kunsthalle Tübingen: 50jähriges Jubiläum – www.kunstforum.de

Kunsthalle Tübingen: 50jähriges Jubiläum

22. September 2021 · Museen & Institutionen

Die Kunsthalle Tübingen feiert in diesem Herbst ihr 50jähriges Bestehen. Sie wurde 1971 aufgrund einer privaten Initiative der Schwestern Paula Zundel und Margarete Fischer-Bosch in Betrieb genommen und wurde bis 2005 von Götz Adriani geleitet, der dem Haus ein internationale Profil verschaffte. Wie mit großen monografischen Ausstellungen zu Paul Cézanne, Pablo Picasso, Auguste Renoir oder Auguste Renoir. Seit 2018 leitet die Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Dr. Nicole Fritz das Haus und die Institution in kürzester Zeit mit Themenausstellung (Almost Alive, Supernatural) und monografischen Ausstellungen wie Birgit Jürgenssen oder Daniel Knorr nicht nur in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, sondern dieses auch für ein breiteres Publikum geöffnet. Bis zum 13. Februar 2022 zeigt die Kunsthalle eine Marina Abramovic-Ausstellung. https://kunsthalle-tuebingen.de/

Dazu in Band 277 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK