Lee Krasner in der Schirn Kunsthalle

10. Oktober 2019 · Museen & Institutionen

Vom 11. Oktober 2019 bis zum 12. Januar 2020 widmet die Schirn Kunsthalle Frankfurt der Pionierin des abstrakten Expressionismus Lee Krasner (1908–1984) eine große Retrospektive. „Die Ausstellung erzählt die Geschichte einer der unbeirrbarsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts und zeigt Krasners Gesamtwerk, das ein halbes Jahrhundert umfasst: Selbstporträts aus den 1920er-Jahren, Aktdarstellungen in Kohle, Werkgruppen, wie etwa die geometrischen Little Images aus den 1940er-Jahren oder wegweisende Gemälde der Prophecy-Reihe aus den 1950er-Jahren, experimentelle, großformatige Werke der Umber- und Primary-Serie der 1960er-Jahre und späte Collagen der 1970er-Jahre…“ http://WWW.SCHIRN.DE

Dazu in Band 106 erschienen: