Momentum Moss: House of Commons

27. Juli 2020 · Biennalen

Moss liegt 60 km südlich der norwegischen Hauptstadt Oslo; zum Stadtgebiet gehört auch die Insel Jeløy. Auf dieser ist die Galleri F 15 zu finden, die als Mitveranstalter der Biennale Momentum Moss fungiert. Für die nächste Ausgabe im Jahr 2021 wurden Théo-Mario Coppola als Kurator und Håkon Lillegraven als Associate Curator berufen. Sie gestalten das Programm unter dem Leitthema „House of Commons“. Damit beschreiben sie einen notwendigen Paradigmenwechsel als Absage an „aktuelle und historische Herrschaftsformen, die sich aus Kapitalismus, Kolonialismus, Rassismus, Patriarchalismus und Normativität der Geschlechter ergeben“ und die unser bisheriges Leben beeinflusst haben. „House of Commons“ ist Metapher für ein Modell von „Zusammengehörigkeit und Horizontalität“. Gemeinsamkeit fungiert dann „als gemeinsamer Lebensraum für Ausstellung, Forschung und Wissen“. https://gallerif15.no

Dazu in Band 262 erschienen: