Postkarten aus der Ukraine – www.kunstforum.de

Postkarten aus der Ukraine

12. Mai 2022 · Aktionen & Projekte

Die Initiative „Linienscharen – Plattform für zeitgenössische Zeichnung“ bietet mit ihrem „pigeon-post-project“ Kunst aus der Ukraine ein Forum. Den Auftakt macht die Künstlerin Toma Safarova mit Postkarten, die unterschiedliche Motive von Gebäuden, Städten und Dörfern zeigen. „Sie fängt deren jeweiligen Charakter mit seinen besonderen Farben und lokalen Eigenheiten ein und macht zugleich den Verlust derselben durch den russischen Angriffskrieg spürbar. Jedoch geht es Safarova nicht nur darum, die Zerstörung zu zeigen, sondern auch die Schönheit ihres Landes zu bewahren…“
Die Postkarten werden in Kooperation mit dem Kunstmuseum Stuttgart und der Buchhandlung Walther König ab dem 14. Mai 2022 im Foyer des Kunstmuseums Stutthart beim Museumsshop ausgestellt. Sie sind dann auch über den regulären Postkartenverkauf dort erhältlich. Der Erlös daraus geht als Spende in die Ukraine.

Dazu in Band 278 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK