Roxy-Palazzo-Orden für Prof. Dr. Hans Osterhues

7. August 2020 · Preise

Prof. Dr. Hans Osterhues bekam im Atelier des Kölner Malers Heinz Zolper den Roxy-Palazzo-Orden für Verdienste um Kunst und Kultur überreicht. Osterhues, heute Chefarzt in Lörrach, hat schon als Medizinstudent Kunst gesammelt und damit die Kunstszene unterstützt. Den Roxy-Palazzo-Orden stifteten Horst Leichenich, ehemaliger Gastronom des Künstler Künstlerlokals „Roxy“, und Heinz Zolper, der früher seine künstlerische Aktivitäten unter dem Label „Palazzo“ durchführte. Leichenich und Zolper vergeben den Orden in sechs Kategorien für Verdienste um Kunst und Kultur, im sozialen Bereich, für Umwelt und Humanes, um Frauenrechte und Werte sowie als großen Ehrenpreis für ein Lebenswerk.

Dazu in Band 149 erschienen:

Dazu in Band 66 erschienen: