Scuola Popolare im Garten der Villa Romana

20. Mai 2020 · Ausschreibungen

In Zeiten der Corona-Krise muss auch das Künstlerhaus Villa Romana in Florenz 2neue Formate und Fragestellungen2 ENTWICKELN, 2um den Raum für Kunst zu erhalten“ und einen offenen freimütogen Austaisch weiter zu pflegen. Daher führt das dortige Team von Juni bis September 2020 im Garten der Villa Romana tagsüber eine „Scuola Populare“ durch. „Der Garten der Villa Romana ist anderthalb Hektar groß. Wir respektieren Hygiene-Abstände und Desinfektionsmaßnahmen ohne zu verstummen. Wir wollen den Austausch über individuelle Erfahrungen, künstlerische Praktiken, intellektuelle Herausforderungen und politische Verhältnisse weiterführen – in einer Form, die jetzt möglich ist…“ Wer mit einem Werk, einem Thema, einer kleinen Veranstaltung oder einem anderen Beitrag aktiv teilnehmen möchte, kann bis zum 31. Mai 2020 in Form eines kurzen Textes einen Vorschlag einreichen bei office@villaromana.org

Dazu in Band 73 / 74 erschienen: