Steve McQueen: Installation zum Filmfestival Rotterdam – www.kunstforum.de

Steve McQueen: Installation zum Filmfestival Rotterdam

24. November 2021 · Aktionen & Projekte

Das Internationale Filmfestival Rotterdam (IFFR) findet vom 26. Januar bis 6. Februar 2022 statt. Ergänzend dazu zeigt die Kunsthal Rotterdam bis zum 13. Februar 2022 die Installation „Sunshine State“ von SteveMcQueen. Der Filmregisseur und Videokünstler erhielt 2014 einen Oscar für seinen Film „12 Years a Slave“. Er nahm 1997 und 2002 an der Kasseler Documenta teil und 2015 an der Biennale von Venedig. Details zur Rotterdamer Installation werden vorab noch nicht bekannt gegeben; die Festivalleitung lässt lediglich verlauten, es werde „Ton und Bild“ eingesetzt. Dieser Hinwies ist nicht banal, denn früheren Projekten hatte Steve McQueen mehrfach Stummfilme gedreht. http://IFFR.com.

Dazu in Band 277 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK