Thomas Struth: Runder Geburtstag

16. Oktober 2019 · Personalien

Thomas Struth feierte seinen 65. Geburtstag. Passend zu diesem Jubiläum hat er bis zum 19. Januar 2020 eine große Überblickaausstellung im Museum von Bilbao. Struth studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie zunächst Malerei bei Gerhard Richter und dann Fotografie in der Becher-Klasse. Auf eine digitale Nachbearbeitung seiner zumeist großformatigen Arbeiten verzichtet er konsequent. Durch seine Teilnahmen an der Biennale von Venedig 1990 und der Kasselber Documenta 1992 konnte er seinen internationalen Bekanntheitsgrad steigern. Im vergangenen Jahrzehnt konzentrierte er seine Motivwahl vor allem auf Themen wie Industrie, Forschung, Energie und Globalisierung.

Dazu in Band 144 erschienen: