Neuer Termin für Art Basel 2020

26. März 2020 · Messen & Märkte

Lange wurde spekuliert, nun ist es gewiss: nachdem die Art Basel Hongkong aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt werden musste, hat nun auch die für Juni angekündigte Muttermesse Art Basel ihre Verschiebung in den September verkündet: neuer Austragungstermin ist der 17. – 20. September (Preview: 15. – 16. September 2020), stattfinden wird sie wie gewohnt in den Baseler Messehallen. Diese „hochkomplexe Entscheidung“ und genaue Beobachtung der sich entwickelnden Situation seien notwendig, um die Gesundheit der Aussteller, Partner, Mitarbeitern sowie Besuchern zu sichern. Pressechef Marc Spiegler erklärte hierzu in einem offiziellen Statement: „Wir hoffen, dass sich die Situation schnell verbessert, und wir werden eng mit unseren Ausstellern zusammenarbeiten, um eine erfolgreiche Messe im September zu ermöglichen“. Bis zum Herbst soll zudem der Internetauftritt hinsichtlich Online Viewing Rooms ausgebaut werden, die bereits jetzt den vom Ausfall der Art Basel Hongkong betroffenen Galerien als Ausgleich zur Verfügung gestellt wurden.

In der Schweiz, dem Land, das in Relation zur Bevölkerungszahl die derzeit weltweit höchste Zahl an Corona-Infektionen aufweist, herrscht aktuell wie fast überall in Europa ein striktes Versammlungsverbot.

Mehr Infos unter: www.artbasel.com

Dazu in Band 240 erschienen: