ZERO foundation: „yesterday, today, tomorrow“ – www.kunstforum.de

ZERO foundation: „yesterday, today, tomorrow“

13. Januar 2022 · Museen & Institutionen

Eine Benefizaktion des ZERO-Künstlers Heinz Mack und der Galerie Breckner ermöglicht die Ausstellung „yesterday, today, tomorrow“ der Düsseldorfer ZERO foundation vom 23. Januar 2022 bis zum 6. März 2022. „Die von einer Jury ausgewählten künstlerischen Positionen sind unterschiedlich und dennoch vielfältig mit dem ZERO-Spirit verbunden“. Die Beiträge beschäftigen sich „mit Kinetik, künstlerischer Forschung sowie Farblehre oder virtuellen Räumen. Nicht nur durch ihre Präsentation im historischen ZERO-Haus, sind die Werke in das Gestern, Heute und Morgen von ZERO eingebunden.“ Es nehmen teil: Heinz Mack, Jennifer López Ayala, Jungwoon Kim, Daniel Nehring Felicitas Rohden. Parallel dazu ist im ZERO-Haus Heinz Macks Schenkung „Terzett-Suite“ (2021) zu sehen, ein dreiteiliger Serigrafie-Zyklus. http://www.zerofoundation.de

Dazu in Band 232 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK