Gespräche mit Künstlern · von Heinz-Norbert Jocks · S. 216
Gespräche mit Künstlern , 2015

Zero: Countdown to Tomorrow

Die Wiederentdeckung der Nachkriegs-Avantgarde

im Martin Gropius Bau, im Solomon R. Guggenheim Museum, New York und im Stedelijk Museum Amsterdam

Das erste, einzige und letzte Gespräch mit Mack, Piene & Uecker nach deren Trennung, moderiert von Heinz-Norbert Jocks, im Museum Kunstpalast, Düsseldorf, 2006

Nur zwei Tage nach der Eröffnung seiner wunderbaren Erfolgsausstellung in der Nationalgalerie starb Otto Piene, neben Heinz Mack der Erfinder und Motor der am 24. April 1958 in Düsseldorf gegründeten ZERO Bewegung, zu der drei Jahre später auch Günther Uecker dazu stieß, gut gelaunt bei einer nächtlichen Taxifahrt auf dem Weg zum Hotel. Piene war der einzige unter den Dreien, der bis zu seinem Tod an der Idee von ZERO festhielt, sie auch aktiv weitertrug, aber zu früh starb, um die große Schau im New Yorker Guggenheim und jetzt im Martin Gropius Bau noch selbst zu erleben. Nach der sensationellen ZERO-Ausstellung von Jean-Hubert Martin im Düsseldorfer Museum Kunstpalast vor neun Jahren, die, auf den Dialog mit Arbeiten der japanischen GUTAI-Gruppe setzend, die internationale Wiederentdeckung einleitete, folgte eine Serie kleinerer und größerer Ausstellungen rund um die Bestrebungen der über die Grenzen Europas hinaus agierenden ZERO-Gruppe.

Ein weiterer Höhepunkt war die von Valerie Hillings kuratierte Museumschau in New York Ende letzten Jahres, der ersten musealen in Amerika, die der Rezeption dieser auf dem Experiment fußenden, gegen das Informel opponierenden Kunst in den Vereinigten Staaten kräftig Auftrieb verlieh und das Interesse der Sammler weiter anheizte. „Der Markt für Zero ist super, aber die Werke aus den 1960er-Jahren sind schwer zu finden.“…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in