100 Jahre Ernst Beyeler

20. Juli 2021 · Museen & Institutionen

Ernst Beyeler, der Stifter der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel, wäre in diesem Jahre 100 Jahre alt geworden. „Als einer der führenden Galeristen seiner Zeit legte er gemeinsam mit seiner Frau Hildy eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen moderner Kunst an“, war außerdem Mitbegründer der Art Basel. „Heute umfasst die Sammlung der Fondation Beyeler über 400 Werke der modernen und zeitgenössischen Kunst. Vom Impressionismus und Postimpressionismus, mit Werken von Claude Monet, Paul Cézanne und Vincent van Gogh, erstreckt sich die Sammlung über Pablo Picasso, der eine zentrale Rolle einnimmt, und Georges Braque bis zu repräsentativen Werkgruppen von Joan Miró, Piet Mondrian, Henri Matisse, Alberto Giacometti und Paul Klee. Der amerikanische Abstrakte Expressionismus ist mit Arbeiten von Mark Rothko und Barnett Newman stark vertreten… Anlässlich seines 100. Geburtstags erscheint im nächsten Jahr eine Publikation, die einen umfassenden Blick auf das Leben von Ernst Beyeler wirft und dabei Anekdotisches wie auch umfängliches Bildmaterial miteinbezieht. 2022 feiert die Fondation Beyeler zudem ihr 25-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Veranstaltungen und Initiativen. http://www.fondationbeyeler.ch

Dazu in Band 84 erschienen:

Dazu in Band 175 erschienen: