vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Essay · S. 114 - 117
Essay , 1982

Ästhetik von Produzenten.

Erfahrungen an einer Kunsthochschule
von Hannes Böhringer

Der folgende Bericht von Hannes Böhringer ist der vierte Beitrag in der Serie „Ästhetik für Produzenten“ und nach den Künstlern Dieter Hacker, Hans Haacke und Arnulf Rainer ist Hannes Böhringer der erste professionelle Philosoph, der die Herausforderung angenommen hat, Ästhetik in den Kontext der alltäglichen Bedingungen künstlerischer Produktion zu stellen und auf ihre Zeitgenossenschaft hin zu erproben, wie es ein Ziel der in dieser Rubrik publizierten Texte sein soll.

Böhringers Lehrtätigkeit an der Düsseldorfer Kunstakademie gibt ihm die Kompetenz, das Verhältnis von Philosophie und Kunst nicht allein aus akademischer Warte beurteilen zu können, sondern auch und vor allem aus der Lehrerfahrung heraus: ist die Philosophie, die sich stets der Kunst theoretisch zu bemächtigen sucht und dabei stramme Orientierungsleistungen verspricht, ist eine solche Philosophie für angehende Künstler überhaupt von Interesse oder beziehen diese ihre Orientierungen aus ganz anderen Quellen? Für den mit Ästhetik befaßten Philosophen ist die Kunstakademie gewissermaßen die Höhle des Löwen, denn hier beweist sich erst, ob er den Künstlern noch etwas zu sagen hat oder, an ihnen vorbei redend, nur noch die Fachkollegen vom Stuhl zu reißen vermag. Böhringers Bericht ist daher mehr als ein Bericht, er schildert die Konfrontation zweier akademischer Lebenswelten gleichzeitig als persönliche Erfahrung und als philosophisches Problem und liefert damit ein bemerkenswertes Beispiel dafür, was Ästhetik zu sein vermag, wenn sie sich nicht nur auf die Kunst, sondern auch auf die Künstler einläßt.
Walter Grasskamp

Als ich kurz vor dem Abschluß meines Studiums ratlos war, wie ich demnächst Geld…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.