Essay , 1978

J.A. Schmoll genannt Eisenwerth

Fotografie als Dokumentation und als Gestaltung: gegen die Gefahr ihrer ideologischen Einengung

Ansprache bei der Verleihung der David-Octavio-Hül-Medaille der Gesellschaft Deutscher Lichtbildner an Heinz Hajek-Halke und Willi Moegle am 26.4.1978 im Photomuseum des Münchner Stadtmuseums – ein Diskussionsbeitrag, der sich kritisch mit den Theorien von Klaus Honnef zur Fotografie auseinandersetzt, die erstmal im KUNSTFORUM (Bde. 16, 18, 22) publiziert wurden.

Wenn die Gesellschaft Deutscher Lichtbildner heute ihre hohe Auszeichnung, die David-Octavio-Hill-Medaille, an zwei so konträre Repräsentanten der deutschen Fotografie wie Heinz Hajek-Halke und Willi Moegle verleiht, so setzt sie damit einen Akzent besonderer Art. Intern gesehen ist es ein Markstein innerhalb der nun bald sechzigjährigen Geschichte der ältesten deutschen fotografischen Vereinigung, in dieser Weise zwei polare Phänomene der Fotografie in Deutschland auszuzeichnen, einen Vertreter der abstrakt-experimentellen und einen Repräsentanten der sachgebunden-bildgestalterischen Kamerakunst. Aber noch wichtiger erscheint es, daß die GDL damit einen Akzent auch außerhalb ihres eigenen Kreises anbringt, daß sie ein Zeichen setzt in der Diskussion um das Wesen der Fotografie, die in letzter Zeit in einer kaum zu erwartenden Weise wieder angefacht worden ist. Die Diskussion selbst ist zu begrüßen, denn sie hilft, das Medium Fotografie in seiner Bedeutung und in seinen vielen Facetten einer breiteren Öffentlichkeit bewußt zu machen. Zu bedauern aber ist der Versuch, diese Diskussion in eine bestimmte Richtung zu lenken, in eine quasi materialistisch-ideologische, einseitige, allzu enge. Es werden da zum Teil antiquierte Ansichten ans Licht gezogen, die darin gipfeln, die Fotografie habe ausschließlich der Bilddokumentation zu dienen. Man glaubt sogar, von…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Josef Adolf Schmoll genannt Eisenwerth

Weitere Artikel dieses Autors