Titel: Erotik in der Kunst heute · S. 228
Titel: Erotik in der Kunst heute , 1981

Charly Banana

in Zusammenarbeit mit Ralf Johannes

lebt in Köln

DIE EXCLUSIVSTORY

Sehr verehrte Leser und Leserinnen!

Zum 1. Mal bietet Ihnen der „GOLDENE MITTELPUNKT“ einen interessanten und bezaubernden Bericht zum Thema Schönheitsoperationen an.

Unsere Redakteurin Elke Flansch interviewte dazu die weltbekannte Filmschauspielerin Judy Wegschnitt, die mehrere Operationen einging, um ihre etwas verjährte Jugend zurückzuholen.

Dieses Interview ist exclusiv nur im „GOLDENEN MITTELPUNKT“! Ich wünsche Ihnen, meine Damen und Herren nun eine erfrischende Unterhaltung und überlasse Sie der hinreizenden Story von unserer Redakteurin Elke Flansch.

Mit bester Empfehlung, ihr Herausgeber vom „GOLDENEN MITTELPUNKT“!

Schönen guten Tag meine Damen und Herren! Hier begrüßt Sie nun Elke Flansch mit der Exclusivstory!!!!!!

SCHÖNHEITSOPERATIONEN VON
FILMSTAR JUDY WEGSCHNITT

Ort des Interviews ist die Hotelsuite von Judy Wegschnitt im New Yorker Hilton

Elke Flansch: Erzählen Sie doch bitte, wie es zu Ihrer Überlegung kam, diese Operationen durchzuführen.

Judy Wegschnitt: Es war an einem Frühlingstag vor zwei Jahren, als ich auf einmal bei einem Blick in den Spiegel erkannte, daß ich mich zu einer alten Fregatte entwickelte.

Ich sagte zu mir: „Judy, das muß sich ändern!“

Ich rief meinen Freund und Privatarzt Dr. De Niro an. Er gab mir eine Empfehlung für Prof. Niebelung in der Schweiz. Eine weltbekannte Kapazität auf diesem Gebiet.

Ich jettete also rüber nach Genf.

Als er mich das erste Mal sah, sprach er spontan: „Was kommt denn da für ein wunderbares Operationsmaterial“!

Er war ein witzreicher, attraktiver Mann mit grauen Augenbrauen. Ich fühlte mich von Anfang an bei ihm geborgen.

Er scherzte weiter, gnädige Frau, wo drückt denn der Schuh, bzw. das Fleisch, ha ha ha.

Er entschuldigte sich für diesen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang