Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte · von Jürgen Raap · S. 414
Nachrichtenforum: Aktionen & Projekte , 2009
RUHR-FIGUR

Der Dortmunder Künstler Wolfgang Schmidt plant zum Kulturhauptstadtjahr 2010 eine Skulptur, die aus rund 100 einzelnen Edelstahlfiguren besteht. Es handelt sich dabei um jeweils 2,50 m hohe Menschenfiguren. Ihre Aufstellung erstreckt sich über eine Strecke 50 km von Duisburg bis Dortmund quer durch das einstige Kohlerevier. Die Standorte hat Schmidt mit Hilfe von Satellitenfotos ausgewählt. Aus der Vogelsperspektive betrachtet ergeben diese Einzelstücke zusammen wiederum eine liegende Figur mit dem Kopf in Dortmund und den Füßen in Duisburg. Jede der 100 Figuren kostet 5.000 Euro. Der Künstler will sein Projekt privat finanzieren, denn es gehört nicht zu den 200 offiziellen Kulturhauptstadt-Aktionen.

PLAN 09

Zum elften Mal findet in diesem Jahr in Köln ein Architekturfestival statt. „Plan 09“ lädt vom 25. September bis zum 2. Oktober 2009 zum Abwandern eines Parcours in der Innenstadt ein, der verschiedene Ausstellungsräume, Workshops, Vorträge und Diskussionsveranstaltungen miteinander verbindet. Das zentrale Thema ist wie bereits in den vergangenen Jahren „Urbanismus“. Im Wesentlichen geht es um die Frage: „Wie sollen und können sich die Städte in Europa und weltweit zwischen enormem Wachstum einerseits und Schrumpfung andererseits entwickeln?“ Das genaue Programm kann ab August 2009 unter www.plan-project.com abgerufen werden.

WHITE HEAD

Bis Ende August 2009 wird unter dem Titel „White Head“ in der Stuttgarter Innenstadt ein temporäres Projekt mit Ausstellungen, Performances, Diskussionen, Musik und Filmen durchgeführt. Initiator ist der Self Service Open Art Space, zusammen mit dem Künstlerhaus Stuttgart, Hermes und der Pfau sowie Katrin Mundt und Jan Löchte. Adresse: Hospitalstraße 27-29.

PETITION

Die Wuppertaler Else Lasker-Schüler-Gesellschaft will in den Deutschen Bundestag eine Petition einbringen….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang