Titel: Architekturmuseen/Architekturvermittlung · S. 184
Titel: Architekturmuseen/Architekturvermittlung , 1980

Kanada

Calgary (Alberta)

Canadian Architectural Archives/Les Archives d’Architecture Canadienne

1973 wurde das Archiv in der Universität von Calgary gegründet, wo kurz zuvor eine Fakultät für Umweltplanung („Environmental Design“) realisiert worden war, die als spezifischer Beitrag der Universität zum Programm der Canadian Studies gedacht ist, die seit Anfang der 70er Jahre gefordert worden waren.

Der Bereich des environmental design ist als Lehrangebot organisiert, das sich neben den Architekten auch an Soziologen, die Kunstwissenschaften und Geisteswissenschaften sowie die Ingenieure richtet und parallel zur Erforschung und Gestaltung des natürlichen Lebensraumes sich mit dem gebauten befaßt. Das Archiv ist als Quellensammlung für ein solches Studium und eine einschlägige Forschung gedacht, für die die Universität durch Stipendien und ein Forschungszentrum zur ersten Adresse innerhalb Kanadas, vor allem aber der Region Alberta werden soll.

Die Initiative zu diesem Archiv ist unterstützt worden durch zahlreiche Firmen, die ihre Archive, so wie durch zahlreiche Architekten, die ihre Sammlungen zur Verfügung stellten, und erlaubt mittlerweile die präzise Bestimmung bestimmter Phasen der regionalen Architektur- und Stadtgeschichte, wobei noch Lücken im Privatbaubereich zu schließen sind. Durch eine gezielte Forschungs- und Sammeltätigkeit, unterstützt von der Provinzverwaltung, soll die Sammlung in den nächsten Jahren erweitert werden.

Schwerpunkte der Sammlung sollen das 20. Jahrhundert, insbesondere die wichtige Übergangsphase zwischen 1930 und 1950 bleiben, sowie traditionelle Architektur der Vorkriegszeit und das Werk herausragender Architekten.

Anschrift:
University of Calgary
The Library
2920 – 24th Avenue N. W.
Calgary, Alberta T2N 1N4

Montreal

The Canadian Centre for Architecture/ Le Centre Canadien d’Architecture (C.C.A.)

Das C.C.A. ist zur Zeit eine private Stiftung, in der zum Teil die Arbeit…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang