Titel: Architekturmuseen/Architekturvermittlung · S. 173
Titel: Architekturmuseen/Architekturvermittlung , 1980

Finnland

Helsinki

Suomen Rakennustaiteen Museo

Das Finnische Architekturmuseum ist aus einem 1949 gegründeten Fotoarchiv des Finnischen Architektenverbandes hervorgegangen und seit 1956 im Rahmen einer Stiftung als Archiv, Bücherei, Ausstellungs- und Forschungsinstitution tätig.

Es befaßt sich hauptsächlich mit der Aufarbeitung und Präsentation finnischer Architektur im In- und Ausland und der Vermittlung ausländischer Architektur innerhalb der finnischen Öffentlichkeit.

Das Fotoarchiv umaßt 60 000 Schwarz -weiß-Abbildungen und eine Ausleihdiathek von 10 000 Stück, in erster Linie über finnische Architektur. Die Sammlung der Architekturzeichnungen besteht vor allem bei den Architekten der Jahrhundertwende in Originalen (Eliel Saarinen, Lars Sonck, Armas Lindgren, Sigurd Frosterus usw.), spätere Stiftungen sind in das Fotografiearchiv eingeordnet worden.

Die öffentliche Bibliothek umfaßt 60 000 Bände und zur Veröffentlichungstätigkeit des Museums gehört neben zahlreichen Katalogen neuerdings auch ein Jahrbuch („abacus“) und eine eigenständige Buchreihe. Ein Architekturführer für die Stadt Helsinki und Umgebung ist in Form eines Stadtplanes erschienen. („Architectural Map Guide Helsinki and Surroundings“). Die Ausstellungen im Museum selber sind auf den bislang kleinen Ausstellungsraum von 120 m2 konzipiert und meist so angelegt, daß sie leicht transportiert und ausgeliehen werden können, es handelt sich in der Regel um thematische Ausstellungen. Schwerpunkt der Ausstellungsplanung ist die Zusammenstellung von großen Wanderausstellungen über finnische Architektur für ausländische Museen.

Aus den beiden Holzgebäuden, in denen das Museum untergebracht ist, wird es in Kürze in ein größeres umziehen.

Anschrift:
Puistokatu 4
0140 Helsinki 14
später: Kasarmikatu 24

Ausstellungen (seit 1977)

Alvar Aalto
Tradition and Identity
Architecture in Finland
Thought and Form
Studies in Harmony
Studios in the Wilds
Early Industrial Milieu
Wohnumwelt in Finnland
Metamorphoses Finlandaises

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang