Titel: Künstlerehen · von Michael Schwarz · S. 241
Titel: Künstlerehen , 1978

Nachtrag

Natürlich gibt es sehr viel mehr Künstlerehen, als in der voraufgehenden Dokumentation vorgestellt werden konnten. Die Unvollständigkeit hat mehrere Gründe: Nicht in jedem Fall war es mir möglich, das entsprechende Material zu beschaffen, zum Teil ist die Literatur sehr abgelegen, zum Teil existiert sie überhaupt (noch) nicht. Bedingt durch eine ungleichmässige Information ergaben sich gewisse Akzente auf der regionalen, zumindest aber deutschsprachigen Kunstszene. Viele Paare sind nicht mehr oder waren nur vorübergehend zusammen. Einige haben auf den durch uns verschickten Fragebogen nicht reagiert oder ihre Skepsis im bezug auf die hier aufgeworfene Problematik formuliert. Deshalb bringen wir im folgenden nur die Namen und versuchen keine Einschätzung dieser Künstlerehen.
M.S.

Arcelli & Comini
Ursula Binder – Rolf Deimling
Charlotte Behrend-Corinth – Lovis Corinth
Heide Bochnig – Ulrich Rückriem
Nusa & Sreco Dragan
Boyd & Evans
Heidi Bucher – Carl Bucher
Helen Frankenthaler – Robert Motherwell
Nicole Gravier – Fernando De Filippi
Eva Hesse – Tom Doyle
Angelika Hörle – Heinrich Hörle
Alfonso Hüppi – Brigitta Hüppi
Joseph Kosuth – Christine Koslov
Anna-Maria Kubach-Wilmsen – Wolfgang Kubach
Alice Lex – Oskar Nerlinger
Renate & Hilmar Liptow
Angelika Margull – Nino Malfatti
Jakob Mattner – Verena von Hugo
Ursula Mattheuer-Neustädt – Wolfgang Mattheuer
Maria Moreno – Antonio Lopez Garcia
Monika Müller-Klug – Klaus Müller-Klug
Claes Oldenburg – Pat Muschinski
Maria Piopi – Michelangelo Pistoletto
Muriel Olesen – Gerald Minkoff
Gudrun Piper – Max H. Mahlmann
Renate Ponsold – Robert Motherwell
Bogdanka – Dejan Poznanovic
Christiane Rogalla-Thiel – Hans Rogalla
Dorothea Selz – Antoni Miralda
Sibylle…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang