Monografie , 1975

C.O. PAEFFGEN Neue Bilder

STATEMENT:

ZUR HERSTELLUNG VON BILDERN

Ausgangspunkt ist ein Foto bzw. ein in Zeitungen, Zeitschriften u.a. reproduziertes Dokumentations- oder Informationsfoto.

Dieses wird ganz oder teilweise mit einem schwarzen Filzstift nachgezeichnet und übermalt. Bei der Manipulation des Konturierens besteht jede zeichnerische Freiheit. Das so bearbeitete Foto wird dann auf Fotoleinwand vergrößert. Die Leinwand kann abermals übermalt werden.

Bei diesem Verfahren wird der Realität des Fotos die Realität der Überzeichnung überlagert. Das Foto dient als ‚Modell‘.
(C.O. Paeffgen)

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang