Titel: 150 Jahre Fotografie II , 1976

Klaus Ritterbusch

Geboren 1947 in Bodenwerder/Weserbergland. Ab 1972 konzeptuelle Fotografie, Gründung der Intermediagruppe Amelith, Übernahme des optischen Bereichs. Lebt zur Zeit in Berlin. Mit seinen ‚Fotografischen Variablen‘ stellt Ritterbusch nahezu alle Gestaltungsfaktoren der Fotografie an Landschaftsmotiven dar. (I. Standpunkt der Kamera, II. Kameratechnik, III. Objektvariation= Prozesse, IV. Labortechnik).

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang