Nachrichtenforum: Ausschreibungen & Wettbewerbe , 2009

Bei der Kunstmesse Art Mondial in der Messe Freiburg (6.-8. November 2008) kosten je nach Standgröße die Kojen für Galeristen 110-118 Euro/pro qm und für Künstler von 328 Euro für 4 laufende Meter bis 880 Euro für 12 laufende Meter. Zuzügl. 1 Euro pro qm belegter Standfläche für die Müllentsorgung. Kontakt: Marita Brettschneider, Leopoldschanze 32, 79206 Breisach, Tel. 07667-929634, Infos: www.artmondial.de.

Am 31. August 2009 endet die Bewerbungsfrist für einen zweimonatigen Arbeitsaufenthalt im Künstlerbahnhof Bad Münster. Die Bewerber sollten Künstler im Hauptberuf sein und am Anfang ihrer Karriere stehen. Leistungen des Auslobers: Arbeitsraum und kostenlose Wohnung, Ausrichtung einer Ausstellung und Ankauf eines Werkes bis zu 800 Euro. Nähere Infos: Stadt Bad Münster, Stichwort: Künstlerbahnhof, Rheingrafenstr. 11, 55583 Bad Münster, Tel. 0671-839300.

2010 können 15-20 Künstler einen einmonatigen Stipendienaufenthalt in Island verbringen und dort ein interaktives Projekt mit der Bevölkerung durchführen. Die Stipendiensumme wird erst nach Abschluss des Events ausgezahlt. Deadline: 1. September 2009. Nähere Infos: Hrafnhildur Sigurðardóttir, Artistic Director , Nes artist residency, Fjörubraut 8, 545 Skagaströnd, Island.

In Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung im Essener Museum Folkwang schreibt die Wüstenrot Stiftung vier Preise für Dokumentarfotografie mit je 10.000 Euro Preisgeld aus. Bedingung: Hochschulabschluss nach dem 1. Januar 2007 mit einer Examens- oder Diplomarbeit im Bereich der dokumentarischen Fotografie. Bis zum 14. September 2009 sind Originalfotografien, die gesamte Abschlussarbeit und ein einseitiges Exposé über ein zukünftiges Projekt einzureichen. Infos: Wüstenrot Stiftung, Hohenzollernstraße 45, 71630 Ludwigsburg, Tel. 07141–164 777, Fax 07141 –163 900, www.wuestenrot-stiftung.de

Drei Künstlerinnen der Sparten Angewandte Kunst, Bildende Kunst, Literatur und Musik…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang