Ausstellungen: Frankfurt a.M./Brüssel/München · von Christian Huther · S.
Ausstellungen: Frankfurt a.M./Brüssel/München , 1993

Christian Huther

Isa Genzken

»Jeder braucht mindestens ein Fenster« / Werkschau 1980 – 1992

Isa Genzken gab bei einem Pressegespräch zu ihrer Ausstellung im Frankfurter Portikus gleich die Schlagzeile vor: „Vom Horizont ins Zimmer“. Das ist denn auch gar nicht so abwegig, wie sich bei einem Vergleich der knapp 30 Arbeiten aus den letzten zwölf Jahren zeigt. Genzken, 1948 geboren und seit 1983 in Köln lebend, war auch auf der letzten documenta vertreten und machte dort innerhalb eines größeren Ensembles mit den Röntgenaufnahmen ihres Schädels nachhaltig auf sich aufmerksam.

Die Künstlerin, die erst vor kurzem ihr einjähriges Gastspiel als Bildhauerdozentin an Frankfurts Städelschule beendete, wollte nun im Portikus möglichst viel und eine breite Platte ihrer Arbeit zeigen, um eine Ateliersituation zu schaffen. So ist der ohne Trennwände auskommende offene Raum zwar etwas voll geworden, aber der Besucher kommt durchaus noch an den überwiegend im Raum stehenden Arbeiten vorbei und kann sie auch zur näheren Begutachtung umrunden. Trotzdem wirkt erst einmal alles kunterbunt zusammengestellt, zumal kein Werk beschriftet wurde. Und der Katalog bildet die Arbeiten derart klein und mit so vielen Schlagschatten ab, daß er allenfalls als grob informierender Werksüberblick zu gebrauchen ist.

Empfangen wird man von sechs miteinander verbundenen Fensterrahmen aus Gießharz und Stahlarmierung. Sie geben den Blick frei auf Schluchten von Beton- und Gießharzelementen, die beidseitig auf hohen Gestellen ruhen. Schaut man indes geradeaus, geraten die frühen Arbeiten der auf dem Boden liegenden Hyperbolos und Ellipsoiden in den Blickpunkt. Diese bemalten, langstieligen und zarten Holzteile sind Werke von äußerster Präzision, deren fließende Formen mit…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Christian Huther

Weitere Artikel dieses/r Autors*in