Titel: Das Gartenarchiv · von Paolo Bianchi · S. 496
Titel: Das Gartenarchiv , 1999

Literatur

Literaturliste

betreffend Essay von Paolo Bianchi „Das Archiv als Weltgarten. Garten, Gärtner, Gedächtnis“:

Archiv X. Ermittlungen der Gegenwartskunst, herausgegeben von Elisabeth Madlener und Elke Krasny, Ausstellungskatalog O.K Centrum für Gegenwartskunst, Linz 1998. Mit Beiträgen von Heiko Idensen, Beatrice von Bismarck, Eva S.-Sturm u. a.

Paolo Bianchi: Künstlergärnter, in: Ders. (Hrsg.): Künstler als Gärtner, Kunstforum International, Bd. 145, Ruppichteroth 1999.

Jacques Derrida: Dem Archiv verschrieben. Eine Freudsche Impression. Aus dem Französischen übersetzt von Hans-Dieter Gondek und Hans Naumann, Verlag Brinkmann + Bose, Berlin 1997.

Wolfgang Ernst: Arsenale der Erinnerung, in: Speicher. Versuche zur Darstellbarkeit von Geschichte/n, herausgegeben vom O.K Centrum für Gegenwartskunst, Linz 1993.

Boris Groys: Die Zukunft der Archive, in: Archiv X. Ermittlungen der Gegenwartskunst, Linz 1998.

Michel Onfray: Die Formen der Zeit, Merve Verlag, Berlin 1999.

Oliver Sacks: Suchen wir nicht alle nach einem Ort jenseits der Zeit? in: Süddeutsche Zeitung Magazin, Nr. 14/1997, S. 38-45.

Ingrid Schaffner und Matthias Winzen (Hrsg.): Deep Storage. Arsenale der Erinnerung. Sammeln, Speichern, Archivieren in der Kunst, Prestel Verlag, München/New York 1997. Mit Beiträgen von Benjamin H. D. Buchloh, Geoffrey Batchen u. a.

Schuiten/Peeters: Der Archivar. Geheimnisvolle Städte. Aus dem Französischen übersetzt von Marcus Reinfried, Feest Comics, Ehapa Verlag, Stuttgart 1993, 2. Auflage

Martin Stingelin: Archiv und Gedächtnis, in: „Basler-Magazin“, 4. April 1998.

Literatur für Spezialisten:
Eckhart G. Franz: Einführung in die Archivkunde, Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 1989, dritte Auflage.
Johannes Papritz: Archivwissenschaft, Marburg 1982.

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang