Titel: Die neue Auftragskunst · von Brigitte Borchhardt-Birbaumer · S. 180
Titel: Die neue Auftragskunst , 2017

Von Schamanen und Daidalos zu Diego Velázquez und Goya

Eine Spurensuche nach ersten SelbstaufträgeN, Hofaufträgen bis zu frühen autonomen Werken

von Brigitte Borchhardt-Birbaumer

Spricht man über eine neue Abhängigkeit von Kunst und Auftraggebern, lassen sich interessante Parallelen zur Situation des vorbürgerlichen Zeitalters finden. Für Hanno Rauterberg ist der Auftragskünstler im vormodernen Sinn zurück und der postautonome Status eine Art von Normalisierung. Dass die Kunst an den Höfen zu ihrer hohen Bestimmung kam und es der bürgerlichen Gesellschaft schwer fällt, „Hoffreiheit“ mit Privilegien und Nobilitierung als künstlerische Autonomie – auch durch damit verbundene Loslösung von handwerklichen Zünften – zu akzeptieren, hat Martin Warnke in seinem bekanten Buch über den Hofkünstler 1985 schon vorgelegt. Vorbild waren die Höfe der Antike. Aber man kann noch weiter zurückgehen.

1968 konstruierte der Kunsthistoriker Peter Hirschfeld eine Kette von Doppelbiografien mit Namen des Bestellers und von ihm gewählten Künstlers. Diese Reihe ist zwar interessant, aber auch eine Reduktion, denn sie klammert andere Vermittlungsinstanzen oder Selbstaufträge aus. Denn man kann die Frage zeitlich bereits beim Auftreten erster Kunstäußerungen in der Geschichte der Menschheit ansetzen. Dabei zeigt sich für die steinzeitliche Höhlenmalerei und gleichzeitige kleinbildhauerische Idole (etwa die „Venus“ von Willendorf), dass Personalisierung ein spätes Phänomen darstellt. Wenn man Auftraggeber/Mäzen und Künstler – in der Prähistorie spricht man vom Kollektiv und von „Kunstschulen“ – abhängig vom Schamanenkosmos sieht, könnte das Duo der Vorzeit deckungsgleich sein: der Schamane ist dann beides in einer Person. Das wäre als Konstellation ein Selbstauftrag, der in der Kunst vor der Moderne selten ist.

Forschungen haben in den…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Brigitte Borchhardt-Birbaumer

Weitere Artikel dieses/r Autors*in