vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: Outside USA · S. 200 - 205
Titel: Outside USA , 1991

Black Art –

100 JAHRE IM ÜBERBLICK

VON GUY C. McELROY / RICHARD J. POWELL / SHARON F. PATTON

Lillian Evans, schwarzer Opernstar in den 20er Jahren, international bekannt geworden als „Madame Evanti“, lebte in einem historischen Stadthaus im Zentrum von Washington, wo sie eine Art Salon für farbige Künstler, Aktivisten und Intellektuelle unterhielt. Ihr Haus beherbergt heute die Evans-Tibbs Collection, eine Sammlung von über 400 Kunstwerken afro-amerikanischer Künstler sowie eine 6000 Bände umfassende Bibliothek. Eine vom „Smithsonian Institution Traveling Exhibition Service“ (SITES) in Washington organisierte Wanderausstellung mit dem Titel „African-American Artists 1880-1987″*, die 70 Zeichnungen, Gemälde und Aquarelle aus der Evans-Tibbs Collection umfaßt, vermittelt einen anschaulichen Überblick über die afro-amerikanische Kunst innerhalb eines historisch turbulenten und von kulturellem Wandel geprägten Jahrhunderts. Von den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts, der Zeit des Wiederaufbaus, der Harlem Renaissance (siehe hierzu den nächsten Beitrag in diesem Band), der Großen Depression, den „Works Project Administration“-Jahren und der Bürgerrechtsperiode bis hinein in die 80er Jahre unseres Jahrhunderts, dokumentieren die folgenden Katalogauszüge in nuce ein bei uns weitgehend unbekanntes Stück Kunstgeschichtsschreibung, das unter dem Label „Black Art“, das weniger als Ästhetik denn vielmehr als Identitäts- und Identifikationsbegriff zu verstehen ist, erst heute landesweit ausgestellt und diskutiert wird.

* Die Ausstellung wird, nachdem sie bereits in über zehn amerikanischen Städten zu sehen war, noch an folgenden Orten gezeigt werden: Terra Museum of American Art, Chicago, IL, 27.4.-9.6.1991; Telfair Academy of Art and Science, Savannah, GA, 29.6.-11.8.1991; Fort Wayne Museum of Art, Fort Wayne, TN, 31.8.-13.10.1991; Knoxville Museum of Art, Knoxville, TN,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.