vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: Das Gartenarchiv · von Keith Collins · S. 180 - 181
Titel: Das Gartenarchiv , 1999

Derek Jarman

Zunächst dachten die Leute, ich würde einen Zaubergarten anlegen – eine weiße Hexe, die es auf das Atomkraftwerk abgesehen hat. Er besaß Zauberkraft, die Magie des Unerwarteten und der Schatzsuche. Ein Garten ist eine einzige Schatzsuche, die Pflanzen die Schnitzeljagd.

Derek Jarman

Wir waren an einem Frühlingsnachmittag im Jahre 1986 mit der Super-8-Kamera in Kent unterwegs, auf der Suche nach einem Glockenblumenfeld. Wir wollten Aufnahmen für den Film machen, aus dem einmal „The Garden“ werden sollte. Derek schlug vor, im Pilot Inn in Dungeness zu essen – bekannt für „Einfach die besten Fish and Chips in ganz England“.

Begeistert von der Landschaft, beschlossen wir, den alten Leuchtturm zu besichtigen. Derek sagte: „Hier gibt es eine wunderschöne Fischerkate, und wenn sie je zum Verkauf stünde, würde ich sie kaufen.“ Während wir uns dem Cottage näherten – es war schwarz glänzend mit leuchtend gelben Fensterrahmen -, fiel uns die grün-weiße Tafel „Zu verkaufen“ ins Auge – dies konnte kein Zufall sein, der Kauf war unausweichlich … Der Garten entstand beiläufig: Ein Stück vom Meer verwaschenes Treibholz, an dem ein am Strand angetriebener Knöchelknochen steckte, wurde zum Festbinden einer umgesetzten Hundsrose benutzt, und ein bei Ebbe im Sand liegender, länglich geformter Feuerstein sollte einen Meerkohl-Setzling vor unvorsichtigen Tritten schützen. Über das Jahr kamen andere, am Strand aufgelesene Schätze hinzu.

Howard besuchte Prospect Cottage 1991, um Derek zu fotografieren. Er war ein leidenschaftlicher Gärtner und gab seine Wochenenden in London auf, um Derek – mit Umwegen über alle Gärtnereien Südenglands – zum Cottage zu chauffieren. Unter seiner…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei