Titel: Imitation und Mimesis · von Enrique Fontanilles · S. 262
Titel: Imitation und Mimesis , 1991

Enrique Fontanilles

Gleichmacherei und Gebärmutterkomplex

Für eine Wiederbelebung des Proletkultes

„Kunst ist ein von der gesellschaftlichen Lage bedingtes Sozialprodukt.“
Alexander Bogdanow

Der Ursprung unserer aktuellen Situation liegt in unserem Kulturverständnis. Der Begriff Kultur meint die Aneignung der Natur und ihre Veränderung durch den Menschen und seine Technik. Unser Kulturverständnis reicht jedoch weit über diese begriffliche Bedeutung hinaus. Wenn wir von Kultur sprechen, so sprechen wir nicht, oder nicht mehr einfach, von unseren Eingriffen in die gewachsene Welt, sondern wir sprechen von der Veränderung und Verbesserung unserer Lebensqualität. Wir meinen im Grunde den sukzessiven Austausch des Animalischen durch das Ethische. Dieser Drang, unsere Lebensverhältnisse zu verbessern, ist nur teilweise mit den realen Schwierigkeiten von Leben und Überleben zu erklären. Vielmehr können wir den Ursprung des Fortschritts in der Sehnsucht nach dem verlorenen Paradies vermuten. Die Austreibung aus dem Paradies erfolgte auf Grund eines animalischen Impulses: Ein Biss in einen gesunden Apfel als Symbol für die Macht des Animalischen, des nicht Domestizierbaren. Die Austreibung aus dem Paradies lehrt uns, dass paradiesische Zustände nur durch zivilisiertes Verhalten möglich sind. Es kann deshalb nicht wundern, dass wir keine Anstrengung scheuen, uns den ursprünglichen Zustand zurückzugeben, und dass wir keine Ruhe geben werden, bis wir möglichst alle unkontrollierten Triebe im Griff haben.

Die Geschichte von Adam und Eva hat auf unser Bewusstsein einen fatalen Einfluss ausgeübt. Sie hat uns im Glauben gelassen, es hätte eine Zeit gegeben, in der alles besser, einfacher und harmonisch gewesen wäre. Dass ein solcher Glauben eine einfache Akzeptanz hatte und immer noch hat, beruht darauf, dass…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Enrique Fontanilles

Weitere Artikel dieses Autors