Titel: Text-Foto-Geschichten · von Marlis Grüterich · S. 63
Titel: Text-Foto-Geschichten , 1979

Marlis Grüterich

„Story Art“

Interview mit dem Sammler, Dr. Wolfgang Hock* Vorsitzender des Krefelder Kunstvereins

G: Herr Hock, wo und wann ist Ihnen die Kunst der Geschichtenerzähler aufgefallen?

H: Auf der documenta 5 von 1972, als bereits (wie ich aber erst später festgestellt habe) Le Gac und Fernie präsentiert wurden, ist sie mir noch nicht aufgefallen. Ich habe sie erst durch den Galeristen John Gibson kennengelernt, der mich zuhause besuchte.

G: Herr Wember hat gesagt, da sitzt ein Sammler, der sich dafür interessieren könnte? Er hat Sie, sagten Sie vorher, in die Gegenwartskunst eingeweiht.

H: Dr. Wember hat mir die Anregung gegeben, mich mit der Gegenwartskunst zu beschäftigen. Ich habe ihn Ende 1969 aus einem ganz anderen Grunde besucht. Einerseits auch durch die Wirkung seiner Persönlichkeit und andererseits, weil in meiner persönlichen Entwicklung die Stunde sozusagen reif war, gab es von diesem Augenblick an ein elektrisierendes Moment, das mich dazu veranlaßte, in den nächsten drei bis vier Jahren ständig Galerien zu besuchen, mich in meiner Freizeit fast ausschließlich mit Gegenwartskunst zu beschäftigen.

G: Sie hatten ja hier in Krefeld den Vorteil, die gerade stattfindende Kunstgeschichte beobachten zu können, schon in den 6oer Jahren. Meinen Sie, daß das Geschichtenerzählen in der Kunst jetzt eine Reaktion ist auf die puristische Minimai-Kunst, auf den Primat der Form? Wie erklären Sie sich, daß jetzt auf einmal das scheinbar Selbstverständliche im privaten Alltag befragt wird?

H: Ich glaube, daß beide Richtungen oder beide Tendenzen, einmal die rein formale und die auch mit inhaltlichen Dingen beschäftigte Kunst . . .

G: Mit „inhaltlich“ meinen Sie…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Marlis Grüterich

Weitere Artikel dieses/r Autors*in