Titel: 53. Biennale Venedig · von Susanne Boecker · S.
Titel: 53. Biennale Venedig , 2009

53. BIENNALE VENEDIG: Länderpavillons

USA: Bruce Nauman – Topological Gardens

Kurator: Carlos Basualdo, Michael R. Taylor / Ort: Università IUAV di Venezia / Tolentini Santa Croce 191

Bruce Nauman – “Topological Gardens”

Mit einer umfangreichen Retrospektive würdigen die USA den Pionier der Video-und Performancekunst, Bruce Nauman. Insgesamt 33 Werke aus 40 Jahren haben die Kuratoren Carlos Basualdo und Michael R. Taylor ausgewählt, darunter auch zahlreiche sehr großformatige Arbeiten. Eine Schau, die keinesfalls im Pavillon in den Giardini Platz gefunden hätte, weshalb man zusätzlich zwei Außenstationen im Stadtraum bespielt: die Ca’ Foscari und die Università Iuav di Venezia, Tolentini. Um den Zugang zu Naumans vielschichtigem, ebenso konzeptuellen wie körperlich-sinnlichen Œuvre zu erleichtern, haben die Kuratoren es nach drei Werkkategorien katalogisiert: „Heads and Hands“, „Sounds and Space“ und „Fountains and Neons“.
In der Ausstellung in der Ca‘ Foscari verbindet eine zirkuläre Logik die Konzepte von „Sound and Space“ mit der spiralförmigen Bewegung in Werken wie „Flayed Earth Flayed Self (Skin Sink)“ (1973), „Smoke Rings (Model for Underground Tunnels)“ (1979-80) oder der für die Ausstellung vor Ort neu verfilmten Version von „Untitled“ (1970/2009), auf der zwei Tänzerinnen ihre Körper wie Uhrzeiger über ein sternförmiges Raster rollen. Ebenfalls gezeigt wird hier die raumgreifende Arbeit „Double Steel Cage Piece“ (1974).
In der Università Iuav di Venezia, Tolentini, deren markanter Eingang 1966 von Carlo Scarpa gestaltet wurde, sind vor allem Arbeiten aus der Werkgruppe „Sounds an Space“ zu sehen. Besonders beeindruckend die Neoninstallation „Pink and Yellow Light Corridor“ (1972), die einen Flügel des Arkadengangs mit irrealem Licht erfüllt. Gleich zweimal zu erleben…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang