Kunst und Künstliche Intelligenz – www.kunstforum.de

Dossier: Kunst und Künstliche Intelligenz

News, Hintergründe und Rückblicke

Wie kreativ ist Künstliche Intelligenz (KI)? Ist sie bald auch eine autonome Künstlerin? Die Forschung mit KI bewegt heute Menschen dazu, nicht nur besser zu verstehen, was Bewusstsein und Intelligenz sind, sondern lässt sie auch neu über unseren modernen Kreativitäts- und Kunstbegriff nachdenken. Sind kreative Fähigkeiten und Fertigkeiten an einen empfindsamen Körper oder an ein menschliches Bewusstsein mit freiem Willen gebunden? Der Themenband "Kann KI Kunst? AI ART: Neue Positionen und technisierte Ästhetiken" diskutiert AI ART als komplexes Netzwerkphä ... WEITERLESEN nomen aus menschlichen und nicht-menschlichen Akteur*innen. Er betrachtet KI als Tool und Thema für die Künste mit Analysen und Statements von Theoretiker*innen wie Peter Weibel und Arthur I. Miller sowie Gesprächen mit Praktiker*innen wie Nora Al-Badri, Refik Anadol oder Trevor Paglen. Denn KI verändert die Künste derzeit grundlegend. VERBERGEN


Nachrichten: Aktuelle Nachrichten zum Thema Kunst und Künstliche Intelligenz
Der aktuelle Themenband:
  • Gastherausgeberin Pamela C. Scorzin führt in ihrem Essay"ARTificiality" in die Verbindung von Kunst, Künstlicher Intelligenz und Kreativität ein
  • Der Leiter des ZKM Karlsruhe Peter Weibel erklärt in seinem Beitrag "AAA. Art, Algorithmen, Artificial Intelligence" warum AI-Systeme die Bibel der Datenwelt sind
  • Inke Arns, Leiterin des HMKV übt in "Kann Künstliche Intelligenz Vorurteile haben" Kritik an algorithmischer Verzerrung der Realität
  • Die Bedeutung von Künstlicher Intelligenz für die Zukunft des Designs bespricht Lars Harmsen in "Vorwärts! Die Zukunft des AI Designs"
  • Interviews mit Trevor Paglen, Nora Al-Badir oder Refik Anadol zeigen die künstlerische Perspektive der KI Kunst auf
  • Außerdem klärt Pamela C. Scorzin in ihrem "AI- Glossar" die wichtigsten Begriffe zur KI Kunst

BÄNDE AUS DEM ARCHIV ZUM THEMA:

Aus dem Archiv

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK