Titel: Video-Special , 1989

Dieter Daniels

Videoinstallationen

Anna Winteler

Discours des montagnes à la mere

Kunsthalle Basel, 12.6.-7.8.88

Eine große und ambitionierte Ausstellung: die ganze obere Etage der Kunsthalle, drei aufeinander folgende Räume, in jedem je eine Video-Installation. Alle drei Installationen tragen denselben Titel, der auch Titel der Ausstellung ist. Sie sind von 1984 bis 1988 entstanden, also ein großer Bogen über vier Jahre eines work in progress. Der große Oberlichtsaal wird von der aufwendigsten und neuesten Arbeit eingenommen: 19 kleine Monitore, jeder mit einem Zuspieler, bilden eine Allee, die schräg durch den Raum verläuft. 16 zeigen ein 20minütiges Band mit ruhigen Schwenks durch eine Hochgebirgslandschaft, die kurz von Überblendungen und schnellen Schnitten unterbrochen werden. 2 zeigen verschieden lange Bänder (10 min und 20 min) mit stillen Gebirgsaufnahmen. 2 zeigen mit subjektiver Kamera und Original-Ton den Aufstieg (14 min) und Abstieg (7 min),- unruhige Kameraführung über den steinigen Weg, das Keuchen unter der Last der Videokamera. Für den unvoreingenommenen Betrachter erschließt sich dies alles aber nur mühselig: zu ähnlich sehen sich die Bilder, zu unterschiedlich ist der Zeitablauf. Durch die nicht synchron laufenden VHS-Zuspieler verändert sich ständig das Zusammenspiel der einzelnen Monitore. Was bei einer klareren Differenzierung der einzelnen Videos vielleicht zu einem reizvollen Spiel mit dem Zufall werden könnte, führt so zur Irritation und Hilflosigkeit des Betrachters. Auch das Zusammenspiel der räumlichen Präsenz der Installation mit den Bildern der Video-Bänder bleibt spröde und kaum nachvollziehbar.

Wesentlich überzeugender ist die zweite Installation von 1984: auf einer großen Schraube, die vom Boden bis zur Decke reicht, drehen sich Monitor und Videogerät,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang