Titel: Video-Special · S. 167
Titel: Video-Special , 1989

Dieter Daniels

Videoinstallationen

J.-F. Guiton

L´albatros

Städtisches Museum Mülheim a.d. Ruhr und Kunstmuseum Düsseldorf

Eine Installation von klarem Aufbau und einfacher Logik: flach auf dem Boden liegt ein großer Flug-Drachen, sein roter Stoff leicht flatternd vom Wind der unter ihm plazierten vier Ventilatoren, die zugleich dem unter dem Drachen versteckten Videogerät frische Luft zufächeln. Hoch oben an der Decke hängt der einzige Monitor der Installation, verbunden mit dem Drachen bzw. dem Videogerät durch ein im weiten Bogen frei durch den Raum hängendes Video-Kabel. Sonst oft störende oder schamhaft versteckte technische Notwendigkeit, ist das Kabel hier sinnträchtige Verbindungslinie vom Bild zum Objekt. Seine skulpturale und seine technische Funktion sind präzise zur Deckung gebracht: es versorgt den Monitor mit dem Bild und begrenzt zugleich den Radius seiner Entfernung vom Videogerät, – eben so wie der Drachen an der Schnur: die Schnur begrenzt scharf den Radius seines Flugs, aber ohne Schnur kann er nicht fliegen und stürzt ab. Auf dem Monitor sieht man den Drachen im Flug hoch oben am Himmel hin und her flattern, manchmal das Bild verlassend, dann wieder ins Blickfeld kommend.

Dem alleine schon durch seine schlichte Stimmigkeit überzeugenden Aufbau fügt Guiton eine weitere, metaphorische Ebene hinzu, indem er im Katalog der Installation Baudelaires prominentes Gedicht „L’albatros“ voranstellt. Baudelaire vergleicht hier den Albatros, der zwar Herr der Lüfte ist, aber der Lächerlichkeit preisgegeben, sobald er auf den rauhen Boden gezwungen nur noch mühselig herumhopst, mit der Unbeholfenheit des Poeten im täglichen Leben: „Die Schwingen des Giganten hindern ihn beim Laufen.“ Daß Guiton sich sowohl in den…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang