vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: Outside USA · S. 294 - 295
Titel: Outside USA , 1991

Bücher zum Thema „Outside“

USA

Toni Lienhard, Plage Amerika – Sehnsucht Amerika, Orell Füssli Verlag, Zürich und Wiesbaden 1989. ISBN 3 280 01873 0.

Der Journalist Toni Lienhard, Amerika-Kenner und Amerika-Fan, legt hier 15 Texte und Stories aus Amerika vor, die sich als „authentische Brocken aus der amerikanischen Wirklichkeit“ lesen und die sich zu einem sehr vielschichtigen Bild des Riesenlandes USA zusammenfügen. Für Kunstinteressierte empfiehlt sich die Lektüre des Textes „California – The rich man’s dream, the poor man’s dream“. Die Geschichte von Simon Rodias „Watts Towers“ (siehe OUTSIDE USA I; S. 250 f.), wird hier detailreich und mit vielen Hintergrundinformationen geschildert.

500 JAHRE AMERIKA

Heinz Dieterich (Hg.), Die Neuentdeckung Amerikas, Essays, Gedichte, Interviews von und mit Mario Benedetti, Alejo Carpentier, Gustavo Gutiérrez, Elena Poniatowska, Augusto Roa Bastos u. a., Lamuv Verlag, Göttingen 1999. ISBN 3-88977-218-8.

Die Beiträge dieses Sammelbandes sind enstanden im Rahmen des unabhängigen internationalen Wettbewerbs „Emancipación e Identidad de América Latina: 1492-1992“, der ein kritisches Gegengewicht zu den offiziellen Feiern des 500jährigen Jahrestages der „Entdeckung“-Amerikas bilden soll. Sie umfassen ein weites Spektrum künstlerischer, wissenschaftlicher und politischer Reflexionen. „Uns liegt daran“, schreibt die Organisation „Amaiurko Quetzal Agiria“, „dass die Geschichte jener Ereignisse neu gelesen wird, und das besonders und dringend in den sogenannten westlichen Gesellschaften. Wie üblich wurde die Geschichte von der Ankunft der Europäer in Amerika von den damaligen Siegern geschrieben… Die Stimmen der Getöteten jedoch, der späteren Opfer der Kolonisation und dall der anderen, die von der Unabhängigkeit bis heute unter der Herrschaft des modernen Imperialismus gelitten haben, sind bisher kaum…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei