Titel: Künstlerpaare II · S. 134
Titel: Künstlerpaare II , 1990

CM 91

Das Künstlerduo CM 91 bedient sich der gleichen auratischen Kraft anonymer Identität, wie dies als „corporate image“ jahrelang von den Mitgliedern der kalifornischen Kultband „The Residents“ mit ihren bei Konzerten oder auf Plattencovers über den Kopf gestülpten Masken eines riesigen Augapfels gepflegt wurde. Beim Schweizer Männerpaar CM 91 ist es eine quadratische weisse Schachtel mit dem Aufdruck CM 91; dies in Anspielung an die 700-Jahr-Feier der Eidgenossenschaft im Jahre 1991, die unter dem Kürzel CH 91 (CH=Schweiz) allenthalben im Land diskutiert wird und bekannt ist. Sinniger Zusammenhang mit dem bekannten Logo ist, dass die Demaskierung bzw. Personifizierung von CM 91 anlässlich der CH 91 erfolgen soll. Wenn nun Rudolf Schilling die beiden traf, so ist sein Text „nur“ der Zwischenbericht über zwei Künstler, die ihre Anonymität bewahrt haben und dennoch etwas bewirken möchten. Sie tauchen auf und verschwinden wieder – Huldigungen zweier Phantomschweizer.

*

Zwischen Anfang 1987 und Ende 1988 erhielt ich mit normaler Post 16mal eine Ansichtskarte, ein helvetisches Interieur oder Exterieur darstellend, worin zwei Herren in der Manier von Gilbert & George mit über die Köpfe gestülpte Würfel posieren. CM 91? Eine neue Maßordnung? Will mich da jemand dazu bewegen, die Ansicht auf der Ansichtskarte länger als fünf Sekunden zu betrachten? Wer wohl? Die Rückseiten der Karten meldeten den immer gleichen Absender: „Aktionskomitee CM 91 für geeichte Huldigungen, Postfach, 8036 Zürich“. Sonst kein Text. Im Dezember 1988 folgte mit gleichem Absender ein Blatt Text, nämlich ein Schreiben „an unsere Kulturfreunde“, von einem Präsidenten und einem Aktuar unleserlich unterzeichnet. Ich…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang