Titel: Künstlerpaare II , 1990

Hooykaas & Stansfield

Madelon Hooykaas und Elsa Stansfield arbeiten seit 1972 zusammen. Ihre Zusammenarbeit ergab sich zunächst im experimentellen Film. Sie gehören heute zu jenen Künstlerinnen, die hartnäckig an einer explorativen Funktion von Kunst festhalten und der Utopie von der Darstellung des Undarstellbaren verpflichtet sind. Dabei haben sie eine Rhetorik entwickelt, die auf der Gegenüberstellung von Natur und Zivilisation basiert und die sich unterschiedlicher künstlerischer Medien bedient, die in ihren Installationen zusammenfließen.

*

Die 1942 im niederländischen Maartensdijk geborene Madelon Hooykaas hatte nach einem Studium der Fotografie in London (Ealing School of Art & Design) einige Jahre verschiedenen Fotografen assistiert. In der zweiten Hälfte der 60er Jahre lebte sie zeitweise in Paris, London und New York, wo sie selbständig zunächst mit Fotografie und wenig später auch mit Film experimentierte. Nach einer Weltreise mit mehrmonatigem Aufenthalt in Japan 1970 ließ sie sich in Amsterdam nieder.

Elsa Stansfield wurde 1945 in Glasgow geboren. Nach Studium der Malerei an der Glasgow School of Art und Fotografie und Film in London (Ealing School; Slade School of Art) und einem längeren Aufenthalt in Indien 1969/70 eröffnete sie gemeinsam mit drei Architekten ein experimentelles Film- und Tonstudio in London. Als sie 1980 den Aufbau der Videoabteilung an der Jan van Eyck-Akademie in Maastricht übernahm, deren Leitung sie bis heute hat, übersiedelte sie nach Amsterdam, wo sie seitdem wohnt.

Von 1972 bis 1980 haben die Künstlerinnen in London und Amsterdam gearbeitet, wobei alle frühen Videostücke (bis 1980) in London entstanden, da dort erheblich bessere Arbeitsmöglichkeiten vorhanden waren.

Die Zusammenarbeit der beiden Künstlerinnen ergab…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang