Titel: Cool Club Cultures , 1996

Jutta Koether

Transidentity Express 2

Versuch über die Schnittstellen von Kunst und Musik

Man muß unbedingt dafür sein, daß 2 vor 1 gesetzt wird! Denn es ist wahrscheinlich dieser Titel, der die Spannung zwischen Hit und Unsinn hält, ähnlich wie bei dieser Zeitschrift, ähnlich wie bei der Behauptung, daß nicht nach einem Aus-Weg gesucht werden soll, statt dessen Modelle des überraschenden Es-nicht-Rechtmachens gefunden.

An einem warmen Februartag in Los Angeles fand ich bei einem meiner vergeblichen Versuche, auf den Straßen zu gehen oder gar zu flanieren, diesen Flyer, der wohl eine der dort beliebten Diskotheken bzw. Raves angekündigt hatte; bunter Zeuge von Trance-Ambient-Nächten, zu denen ich nie hingegangen war, wg. Unbeweglichkeit, aber das ist eine andere Geschichte.

Der Flyer war sowieso alt, also völlig unnütz. Dennoch wurde er, seiner visuellen Besonderheiten wegen, mehr noch wegen des Titels der Veranstaltung Anlaß für eine Diskussion. „Transidentity Express“, beschlossen Koether und Oehlen, wäre ein hervorragender Titel für ein Ölbild, vielleicht sogar eine Reihe von sehr verschiedenen Ölbildern.

So ging es mal wieder von der ästhetischen Praxis Malen, einem täglichen Tun wie Gehen oder Kochen, nichts Besonderes, aber doch Individuelles, unverkennbar Persönliches, fast einer Lebensform zu deren fremden und verwandten Gegenübers als Produkte, also zum Readymade, zum Diskurs, zur Idee, zum Ölbild. Eine Exkursion, also ein kleiner Umweg dieses sagenhaften Titels ist diese Spezialnummer dieser Zeitschrift, an der ich teilnehme, um über die Schnittstellen von Kunst und Musik zu informieren, also was dort passiert, wieviel Blut fließt und warum oder warum keines fließt, weil ich an dieser Schnittstelle mich immer…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Jutta Koether

Weitere Artikel dieses Autors